+
Gewalt auf der Weinheimer Kerwe (Symbolfoto)

Weinheimer Altstadtfest

Polizeibilanz: ,Gewaltiger' Auflauf bei Weinheimer Kerwe!

Weinheim – Volle Festzelte, laute Musik und ausgelassene Stimmung: Es ist Kerwe! Doch die hat auch ihre Schattenseiten und die Polizei muss an der Bergstraße vollen Einsatz zeigen! Die Bilanz:

Am verlängerten Wochenende vom 12. auf den 15. August hat in Weinheim die jährliche Kerwe stattgefunden. Für die Bewohner der Stadt und dem Umkreis ist dieses Wochenende meist schon lange vorgemerkt. Man trifft alte Bekannte, das Lichterfest am Schlosspark lädt für romantische Stunden ein und es gibt zahlreiche Ess-und Getränkestände. Doch leider gibt es neben der entspannten, lustigen Atmosphäre immer ein paar negative Ereignisse – Im Jahr 2016 hatte d ie Polizei jedenfalls alle Hände voll zu tun.

Die Bilanz:

Laut Pressemitteilung gab es in diesem Jahr einige Vorfälle: Neben kleineren Delikten, bei denen sich die jüngeren Besucher handfeste Auseinandersetzungen geliefert haben, musste die Polizei auch einen 19-jährigen Randalierer unter Kontrolle bringen. Dieser habe sich laut Polizeiangaben darüber geärgert, dass die Beamten in der Nacht zum Sonntag die Musik ausmachten.

Außerdem sei es zwischen einem Taxifahrer und seinem Fahrgast gegen 3 Uhr zu Handgreiflichkeiten gekommen und die Fensterscheibe des Weinheimer Rathauses wurde eingeschlagen. Während ihres Einsatzes wurden die Beamten auch mehrfach beleidigt.

Obwohl sie immer versucht habe so schnell wie möglich zu den gemeldeten Tatorten zu kommen, konnte die Polizei dort oftmals niemanden mehr auffinden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

„Himmelskugel“ zerfällt immer mehr

„Himmelskugel“ zerfällt immer mehr

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Kommentare