+
Die Polizei in Weinheim sichtet einen Fahrradfahrer mit 2,6 Promille Alkohol im Blut.

Schlangenlinien auf Bahnhofsvorplatz

Mit 2,6 Promille auf dem Fahrrad

  • schließen

Weinheim - Nun denn, wir wollen Alkohol am Steuer nicht bejubeln. Dennoch eine stramme Leistung. Ein junger Mann (21) fährt mit 2,6 Promille noch Fahrrad. Aber nicht weit.

Am frühen Sonntagmorgen fällt Polizeibeamten ein junger Mann auf dem Bahnhofsvorplatz auf: Er fährt mit seinem Fahrrad Schlangenlinien. Und schließlich fällt er mit seinem Rad um. 

Bei der anschließenden Kontrolle können die Polizisten den Alkohol deutlich riechen. Der Fahrradfahrer macht freiwillig einen Alkoholtest. Ergebnis: 2,6 Promille. "Dem 21-jährigen wird Blut genommen und sein Fahrrad bis zur erlangten Nüchternheit sicher verwahrt", so die Polizei. Eine Strafanzeige folgt.

vp/POL-MA

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare