+
Am Dienstagmorgen wird eine Motorradfahrerin bei einem Unfall schwer verletzt (Symbolfoto).

Dritter Unfall in zwei Tagen

Schon wieder schwer verletzter Biker in Weinheim!

Weinheim - Bereits zum dritten Mal in zwei Tagen muss ein Motorradfahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Am Dienstag erwischt es eine Fahrschülerin.

Die 55-jährige Fahrschülerin ist gegen 8 Uhr mit ihrem Motorrad auf der Beckstraße unterwegs. Der Fahrlehrer fährt vor ihr. 

An der Kreuzung Mierendorffstraße will sie hinter ihrem Fahrlehrer nach links einbiegen. Dabei verliert sie die Kontrolle über ihr Motorrad, kommt von der Fahrbahn ab und kracht in ein geparktes Auto.

Die Frau stürzt zu Boden und muss mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur Schadenshöhe an dem Motorrad und dem geparkten Auto liegen derzeit noch keine Angaben vor.

Bereits am Montagabend kam es in Weinheim zu zwei Biker-Unfällen, bei denen die Motorradfahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden mussten (WIR BERICHTETEN).

Motorradfahrer (18) nach schwerem Unfall in Lebensgefahr

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare