+
Damit hatte der Einbrecher offenbar nicht gerechnet: Bevor er etwas klauen konnte, wird er im Lagerraum eingeschlossen (Symbolfoto).

Flucht ohne Beute

Einbrecher lässt sich einschließen

  • schließen

Viernheim – Am frühen Mittwochmorgen muss ein Einbrecher in einer Spielhalle feststellen, dass die Wahl seines Verstecks im Lagerraum doch nicht ganz so schlau war.

Ein Mitarbeiter überrascht den Einbrecher gegen 4:15 Uhr. Gerade als er dabei ist, die Spielhalle in der Heidelberger Straße abzuschließen bemerkt er, dass jemand eine Fensterscheibe im Lagerraum eingeschlagen hat.

Der ungebetene Gast hatte sich offenbar zuvor in dem Lagerraum einschließen lassen und dort versteckt. Dann bemerkte er vermutlich erst, dass er von dort aus nicht in den Gastraum vordringen kann. 

Ohne Beute steigt er durch das Fenster aus und kann unerkannt ins Freie flüchten.

--------------------------- 

Hinweise werden erbeten an die Polizei in Viernheim unter der Telefonnummer 06204/974717.

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Kommentare