1 von 11
Ein Steinmetz auf einem Baugerüst begutachtet den Schaden.
2 von 11
Ein rund 30 mal 50 Zentimeter großes Stück Sandstein ist abgebrochen.
3 von 11
Am Boden liegen die Bruchstücke.
4 von 11
Die demolierte Balustrade liegt auf der Seite zur Kunsthalle hin.
5 von 11
Die turnusgemäße Reinigung und Instandsetzung des Beckens sowie der Fontänendüsen, Lampen und Farbwechsler.
6 von 11
Die turnusgemäße Reinigung und Instandsetzung des Beckens sowie der Fontänendüsen, Lampen und Farbwechsler.
7 von 11
Die turnusgemäße Reinigung und Instandsetzung des Beckens sowie der Fontänendüsen, Lampen und Farbwechsler.
8 von 11
Die turnusgemäße Reinigung und Instandsetzung des Beckens sowie der Fontänendüsen, Lampen und Farbwechsler.

Sandstein abgebrochen

Vandalen demolieren unseren schönen Wasserturm!

  • schließen

Mannheim-Oststadt - Er ist das Wahrzeichen der Quadratestadt. Doch jetzt fehlt unserem Wasserturm ein Stück. Unbekannte haben einen Brocken Sandstein abgebrochen? Die Ursache:

Sie geht turnusgemäß in den Winterschlaf – die beeindruckende Brunnen- und Fontänenanlage hinter dem Wasserturm.

Mit Dampfstrahlern machen fleißige MVV-Arbeiter klar Schiff, reinigen das riesige Becken. Traditionell zu Ostern ist das Becken wieder mit Wasser gefüllt, sprudeln die 178 Düsen bis zu 30 Meter hohe Wasserspiele, sorgen 98 Unterwasserscheinwerfer und 16 Farbwechsler für ein Lichtspektakel.

Doch was ist an der Vorderseite des Wasserturms passiert?

Ein rund 30 mal 50 Zentimeter großes Stück Sandstein ist aus einem Block in der Balustrade des 125-jährigen Wahrzeichens herausgebrochen.

Auf einem Baugerüst steht ein Handwerker, begutachtet den Schaden genau. Die Steinbrocken liegen auf dem Boden.

Die Zerstörungswut von Vandalen?

"Das passiert leider immer wieder mal. Da so etwas nicht von allein abbricht, ist vermutlich mal wieder jemand darauf herumgeklettert. Ein Steinmetz kümmert sich darum – wir werden den Schaden so schnell wie möglich reparieren", erklärt eine MVV-Sprecherin gegenüber MANNHEIM24.

Damit unser Wasserturm wieder so schön erstrahlt wie immer...

pek

Quelle: Mannheim24

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Großeinsatz wegen Sturmtief „Egon“ 

Großeinsatz wegen Sturmtief „Egon“ 

Kommentare