+
Bus und Bahn werden wegen des WM-Finales heute Abend nicht alle Haltestellen in Mannheim bedienen.

Zum WM-Finale in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen

Wenn alle mit "Jogis Jungs" feiern: Öffentliche Verkehrsmittel werden umgeleitet

  • schließen

Wenn am heutigen Sonntagabend das Fußball-WM-Finale über die Bühne geht und die Fans zum Public Viewing pilgern, werden die öffentlichen Verkehrsmittel in Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen umgeleitet.

Die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH leitet die Bus- und Bahnlinien, die durch die Stadtzentren fahren, um, um die Feiernden nicht zu behindern. Aus Sicherheitsgründen wird in Mannheim rund um die Haltestellen Wasserturm, Kunsthalle, Rosengarten und Planken der Fahrstrom abgeschaltet und die Linien umgeleitet. 

In Heidelberg umfahren Bus und Bahn den Bismarckplatz, in Ludwigshafen den Berliner Platz. 

Betroffen sind demnach die Linien 2, 3, 4, 5, 6, 6A, 21, 22, 23, 24 und 26. rnv/kb

Quelle: Mannheim24

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Kommentare