+
Ein erfreuliches Bild: Die umgefallenen Bauzäune wurden wieder aufegrichtet

Stadt räumt auf... 

Umgefallene Bauzäune stehen wieder!

  • schließen
  • Nicole Suberlak
    Nicole Suberlak
    schließen

Seit einigen Tagen hingen die Bauzäune am Eingang zur Augustaanlage gefährlich in Schieflage! Jetzt – kurz nachdem MANNHEIM24/HEIDELBERG24 berichtete – stehen sie wieder in gewohnt ordentlicher Position... 

Wahrscheinlich hatte eine starke Windböe die 2 mal 3,50 Meter großen und rund 18 Kilogramm schweren Metallzäune aus ihren Betonsockeln gepustet. Dennoch lange kein Grund, die teilweise oben mit Metallspitzen ausgestatteten Zäune langfristig liegen zu lassen. 

So gefährlich gestaltete sich die Tage der Weg am Eingang der Augustaanlage: 

Umgefallene Bauzäune verschwandeln Augustaanlage

Doch jetzt reagierte die Stadt und stellte alle Bauzäune wieder auf!

So kann auch die Maßnahme „Erneuerung der Grünfläche Augustaanlage Mannheim“ mit einer "ordentlichen" Portion Motivation weiter gehen. 

MANNHEIM24/HEIDELBERG24 sagt: Danke liebe Stadt fürs Aufräumen!

pek/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Kommentare