+
22-jähriger Mann wird von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen (Symbolfoto)

Zeugen gesucht

Mann (22) mit Messer verletzt: Vier Zentimeter tiefe Wunde!

Speyer – Ein 22-Jähriger, der nach dem Weg gefragt wird, wird am Montag zum Opfer einer Messerattacke. Vom geflüchteten Täter fehlt jede Spur. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen:

Ein 22-Jähriger wird vor seiner Wohnung im Ulmenweg von einem bislang Unbekannten nach dem Weg zum nächsten Supermarkt gefragt. Als der Gefragte die Route erklärt, holt der Unbekannte plötzlich ein kleines rotes Küchenmesser aus der Tasche und sticht seinem Gegenüber ins Bein. Danach ergreift er die Flucht in Richtung Spaldinger Straße.

Der 22-Jährige trägt eine vier Zentimeter tiefe Schnittverletzung davon. Nachdem er von einer Polizeistreife medizinisch versorgt wurde, wird er in ein Krankenhaus gebracht. 

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter bleibt ergebnislos. Wer der Polizei Hinweise geben kann, soll sich unter der Telefonnummer 06232/1370 melden

Täterbeschreibung

Die Polizei beschreibt den Unbekannten wie folgt:„männlich, ca. 1,80 cm, ca. 25/26 Jahre alt, dünn, dunkle Haare, Vollbart, südosteuropäisches Aussehen, hat englisch gesprochen. Er soll eine schwarze Winterjacke mit Kapuze und schwarzen Handschuhe getragen haben“

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

„Himmelskugel“ zerfällt immer mehr

„Himmelskugel“ zerfällt immer mehr

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Kommentare