+
Man sollte schon auf seine Einparkhilfe hören (Symbolfoto).

1.700 Euro Schaden

Trotz Einparkhilfe! Frau (63) demoliert drei Autos 

  • schließen

Speyer – Piep, piep, piiiiep... Diesen Warnton hört eine Autofahrerin (63) beim Einparken zwar, rammt dennoch mit ihrem Citroen zwei Fahrzeuge. Das Manöver des Tages:

Nein, wir verkneifen uns an dieser Stelle jegliche Kommentare über einparkende Frauen oder Senioren am Steuer...

Ein Parkplatz in der Iggelheimer Straße: Eine 63-Jährige aus Neustadt will gegen 15:50 Uhr ihren Citroen rückwärts in eine Parklücke am Cura-Center bugsieren. 

Als sie fast eingeparkt hat, touchiert sie mit ihrem linken Heckteil einen Toyota. Nach dem Anstoß will sie ihre Parkposition korrigieren, startet einen neuen Versuch.

Jetzt hält sie zwar ausreichend Abstand zum Toyota, rammt aber trotz piependem ‚Rückfahrwarner‘ mit ihrem rechten Heck die Stoßstange eines Opel.  

Erst im dritten Anlauf gelingt das Manöver – und sie verständigt pflichtbewusst die Polizei über ihr Missgeschick.

Schadensbilanz: Citroen 800 Euro, Toyota 400 Euro und am Opel 500 Euro.

pol/pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Mann (26) bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Mann (26) bewusstlos geschlagen und ausgeraubt

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Kommentare