+
Der 53-Jährige gibt seiner „Zukünftigen“ Geld zur Einrichtung der zukünftig gemeinsamen Wohnung – doch sie hat einen Anderen (Symbolbild). 

Nur noch ein Scherbenhaufen

Eheversprechen gebrochen: Frau weg, Geld weg!

  • schließen

Speyer – Kurz vor der Hochzeit sitzen gelassen – die wohl schlimmste Vorstellung für jedes Brautpaar. Für einen Mann aus Speyer ist dieser Albtraum jetzt wahr geworden. 

In guten wie in schlechten Zeiten....

Dieses Gelübde legt ein Paar aus Speyer wohl nicht mehr ab. Stattdessen zeigt der 51-Jährige zeigt seine verflossene Liebe wegen Betrugs an. 

Die 53-jährige „Zukünftige“ habe dem Mann die Ehe versprochen und von ihm – zur Einrichtung der zukünftig gemeinsamen Wohnung – Bargeld erhalten. 

Nun hat der Geprellte erfahren, dass die Frau einen anderen Freund hat und ihn nun nicht mehr heiraten wolle. Das Geld hat sie aber nicht zurückgegeben.

pol/lin

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Kommentare