+
Ein auslaufender Giftstoff hat am Dienstagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. (Symbolfoto)

Polizei ermittelt

Leck an Gefahrenstoff-Lkw – Großeinsatz! 

Sinsheim - Ein Zeuge alarmiert am Dienstagabend die Polizei: Auf einem Lkw stehen rund 100 Behälter, deren Inhalt auf die Fahrbahn tropft. Der Beschriftung nach ist der Stoff gefährlich und ätzend!

Die Freiwillige Feuerwehr Sinsheim sowie die Ortsteilwehren Halsbach und Weiler rücken zum Großeinsatz mit insgesamt 30 Kräften an. Tatsächlich befinden sich Restmengen des gefährlichen Stoffes in den Behältern auf dem Lkw, der in Brennhüttenstraße steht. Die Fahrbahn muss mit einem speziellen Chemiebinder bestreut werden. 

Der Halter des Lkw hat sein Fahrzeug drei Tage zuvor abgestellt. Wie die Blechbehälter dann auf den Sattelzug kamen, ist laut Polizei noch völlig unklar und Gegenstand der Ermittlungen.

----------

Hinweise hierzu erbittet die Polizei unter 07261/6900!

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Kommentare