+
Symbolfoto

Schwetzinger Wald

Haflinger nimmt bei Ausritt Reißaus

  • schließen

Schwetzingen - Beim Ausritt im Schwetzinger Wald reißt sich plötzlich ein Pferd von seiner Führerin los – und nimmt Kurs auf eine stark befahrene Straße.

Glück im Unglück für eine Pferdebesitzerin (30) aus Südhessen.

Gegen 11:35 Uhr nutzt ihr Haflinger bei einem Ausritt im Schwetzinger Wald beim Umladen die Gelegenheit und reißt sich von seiner Besitzerin los.

Der Schreck: Es läuft in Richtung Bahnstraße davon - und nimmt Kurs auf eine stark befahrene Straße.

Weitere Teilnehmer der Gruppe nehmen die Verfolgung des Hengstes auf, außerdem eilen zwei Streifen der Polizei zur Hilfe.

Gegen 13:45 Uhr dann Erleichterung: Der Ausreißer kann südlich des Hardtbachdamms ausfindig gemacht und eingefangen werden.

Gerade nochmal gutgegangen...

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare