+
Weil sie beim Einparken durch einen Schwächeanfall mit dem Fuß von der Bremse gerutscht ist, fährt eine 67-Jährige in das Schaufenster einer Sparkasse.

Von der Bremse gerutscht

67-Jährige fährt in Sparkassen-Schaufenster!

Schwetzingen - Aufgrund eines Schwächeanfalls rutscht eine 67-Jährige beim Einparken von der Bremse. Sie fährt in das Schaufenster einer Sparkasse in Hirschacker.

Am Donnerstag, 21. Januar, will eine 67-jährige Frau ihr Auto vor der Sparkasse am Marktplatz in Schwetzingen-Hirschacker abstellen. Dabei rutscht sich von der Bremse und kracht gegen das Schaufenster der Bankfiliale – Nach ersten Informationen soll die Frau einen Schwächeanfall erlitten haben. 

Frau (67) fährt in Sparkassen-Schaufenster!

Die Scheibe zerbricht, eine Heizung wird beschädigt. 

Die Frau kommt glücklicherweise ohne Verletzung, dafür aber mit einem Schrecken davon. Der entstandene Sachschaden beträgt ungefähr 10.000 Euro.

swy

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Kommentare