+
Erst ballern die Männer mit einer Schreckschusswaffe herum und gehen dann auf Bar-Besucher los! (Symbolbild)

Betrunken und aggressiv

Krawall-Männer gehen auf Bar-Besucher und Polizisten los! 

Schwetzingen – Diese Männer haben es wirklich auf Krawall angelegt! Sie machen so viel Ärger, dass die Polizisten Verstärkung anfordern. Die Männer zeigen sich davon nicht wirklich beeindruckt...

Die Männer im Alter von 26 und 33 Jahren sollen am Sonntagabend kurz nach 23 Uhr mit einer Schreckschusspistole in die Luft geschossen und anschließend auf Gäste einer Cafe Bar in der Carl-Benz-Straße losgegangen sein.

Als die Schwetzinger Beamten mit Kollegen aus Mannheim und Hockenheim bei der Bar ankommen, soll der 26-Jährige zunächst versucht haben zu flüchten. Als ihm das nicht gelingt, soll er die Beamten mit geballten Fäusten angegriffen haben.

Auch vom eingesetzten Pfefferspray lässt sich der betrunkene Mann nicht beeindrucken und verhält sich weiter aggressiv und uneinsichtig

Die Beamten nehmen ihn mit auf die Wache, wo er bis zu seiner Ausnüchterung bleiben muss.

Sein 33-jähriger Freund darf die Dienststelle nach seiner erkennungsdienstlichen Behandlung wieder verlassen. Die Schreckschusspistole, welche die Beamten in einem Gebüsch in der Nähe der Bar finden, wird sichergestellt.

Das Polizeirevier Schwetzingen hat die Ermittlungen unter anderem wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte aufgenommen.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Bilder von der Trauerfeier für Wolfgang Raufelder (†59)

Mario Barth, Silbermond & Clueso sind erste Preisträger

Mario Barth, Silbermond & Clueso sind erste Preisträger

Kommentare