+
Ein 21-jähriger BMW-Fahrer rast  in das Heck eines Lkw und stirbt am Unfallort.

Auf Raststätte an A5 

Ungebremst in Lkw gerast: 21-Jähriger stirbt in Autowrack! 

  • schließen

Sandhausen - Schreckliches Bild am Montagabend auf der Raststätte Hardtwald-Ost der A5 - ein BMW rast in einen stehenden Lkw. Der 21-jährige Fahrer hat keine Überlebenschance.

Polizei, Rettungskräfte und Feuerwehr können den jungen 21-jährigen Fahrer am Montagabend nur noch tot aus seinem völlig zerquetschten Autowrack bergen.

Tödlicher Unfall auf A5-Raststätte 

Was ist passiert? 

Nach ersten Unfallermittlungen rast der 21-jährige BMW-Fahrer aus dem südlichen Rhein-Neckar-Kreis gegen 22:30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit ungebremst in das Heck eines Lkw. Der Laster steht zu diesem Zeitpunkt auf einem gepflasterten Bereich vor der Tankstelle – der 46-jährige Lkw-Fahrer befindet sich in seiner Schlafkabine. Der 21-Jährige ist sofort tot!

Der Lkw-Fahrer erleidet eine Schock und wird in eine Klinik gebracht. Die Identität des Getöteten ist zunächst unbekannt, kann aber im Rahmen der Ermittlungen eindeutig geklärt werden. 

>>> Du willst noch mehr Videos sehen? Dann besuche unseren HEIDELBERG24 Youtube-Kanal 

Die Freiwillige Feuerwehr aus Sandhausen war mit fünf Fahrzeugen und 25 Wehrmännern sowie drei Seelsorgern im Einsatz. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste Zufahrt zu der Tank- und Rastanlage bis 1:45 Uhr gesperrt werden. 

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Unfall in Seckenheimer Landstraße

Kommentare