+
Die Bekanntgabe der Gewinner des Radio Regenbogen Awards 2015 

Radio Regenbogen Award 2015

Thomas Hermanns präsentiert die ersten Preisträger!

  • schließen

Rust - Über 30 internationale Medienvertreter warten gespannt im Europa Park Rust. Denn Thomas Hermanns stellt bereits jetzt die ersten Preisträger des Radio Regenbogen Awards 2015 vor: 

Hascht Luscht?“ – für diese kleine Scherzfrage ist Comedy-Superstar Thomas Hermanns weit und breit bekannt. Am Donnerstagmittag stellt der Star-Comedian diese Frage über 30 internationalen Medienvertretern, die gespannt im Confertainment Center des Europa-Parks warten.

Es folgt die kurze und schnittige Erklärung, woher dieser Insider stammt: Ein Freund in Karlsruhe hatte ihn vor dem Sex gefragt „Hascht Luscht“ – er hatte dann keine mehr. 

Das sind die ersten Gewinner des Radio Regenbogen Awards

Doch Thomas Hermanns ist an diesem Tag in einer ganz besonderen Mission im Europark: Denn bereits am 24. April 2015 werden die Stars und Sternchen aus Musik, Film, Unterhaltung und Sport über den roten Radio Regenbogen-Teppich gleiten. 

Zusammen mit Radio Regenbogen stellt Hermanns, der auch dieses Mal den Radio Regenbogen Award moderiert, exlusiv die ersten Preisträger vor: 

Newcomer National 2014 

Mark Forster

Pop International 2014

Marlon Roudette aus London – „When the beat drops out“

Band National 2014

Revolverheld

Charity 2014 

Rea Garvey – u.a. „Clear Water Projekt“ 

Newcomer National Band 2014

Radio Doria mit Jan-Josef Liefers

Künstler Nationa l 2014 

Jan Delay

Medienfrau 2014 

Iris Berben – ausgezeichnet für ihr soziales Engagement, z.B. "Gesicht zeigen"

Song des Jahres 

Andreas Bourani – "Auf uns"

Die Stimmung könnte nicht besser sein!

Bevor die Namen der Preisträger fallen, begrüßt zunächst Roland Mack, Geschäftsführer des Europa-Parks, die zahlreichen Medienvertreter. 

Für ihn steht fest: „Dies ist eine tolle Kooperation – denn das Event und die Emotion passen gut zu uns. Ich hoffe das die Partnerschaft noch lange wert“. Deshalb wird auch der Vetrag für die Verleihung des Awards bis 2018 verlängert. 

Es ist sogar eine neue Medienhalle in Planung um dem Award noch mehr Möglichkeiten zu bieten! 

Auch Klaus Schunk, vorsitzender Geschäftsführer von Radio Regenbogen ist von der Zusammenarbeit überzeugt: „Wir fühlen uns außerordentlich wohl. Nachdem wir aus Mannheim weg sind, waren wir in Karlsruhe. Doch dann ging es in den Europa Park.“ 

„Auch wenn sich die anfängliche Begeisterung in Grenzen hielt, heute kommen immer mehr zu dem Award und sind begeistert. Von Achterbahn bis zum 2-Sterne Restaurant wird hier alles geboten“, betont er.

Thomas Hermanns freut sich besonders:  „Das ist die angenehmste Preisverleihung Deutschlands - vor allem die Aftershow-Party ist toll. Der Grund für die Ausgelassenheit der Stars: Von der Party mit dem Aufzug ins Hotelzimmer.“

Folgende Preisträger stehen noch aus:

- Comedy 

- Livetime

- Medienmann des Jahres

nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

The Best of John Williams live in SAP Arena

The Best of John Williams live in SAP Arena

Kommentare