1 von 23
Lkw rast in Stauende: Vier Laster und ein Auto aufeinander geschoben.
2 von 23
Lkw rast in Stauende: Vier Laster und ein Auto aufeinander geschoben.
3 von 23
Lkw rast in Stauende: Vier Laster und ein Auto aufeinander geschoben.
4 von 23
Lkw rast in Stauende: Vier Laster und ein Auto aufeinander geschoben.
5 von 23
Lkw rast in Stauende: Vier Laster und ein Auto aufeinander geschoben.
6 von 23
Lkw rast in Stauende: Vier Laster und ein Auto aufeinander geschoben.
7 von 23
Lkw rast in Stauende: Vier Laster und ein Auto aufeinander geschoben.
8 von 23
Lkw rast in Stauende: Vier Laster und ein Auto aufeinander geschoben.

Nahezu ungebremst

Heftiger Unfall auf A6: Lkw rast in Stauende!

  • schließen

Bad Rappenau/Heilbronn - Heftige Bilder von der A6: Ein Laster rast in ein Stauende. Überall liegen Autoteile herum, die Fahrzeuge sind stark deformiert. 

Horrorszenario auf der A6 zwischen Mannheim und Nürnberg: Im Bereich der Anschlussstellen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau fährt ein Sattelzug nahezu ungebremst in ein Stauende. Vier Lastwagen und ein Auto werden aufeinander geschoben. 

Der mutmaßliche Unfallverursacher wird schwer verletzt und muss mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Eine weitere Person, die in den Unfall verwickelt war, wurde ebenfalls schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert werden.

Durch die Wucht des Aufpralls werden die beteiligten Fahrzeuge teilweise stark deformiert und stehen kreuz und quer auf der gesamten Fahrbahn verteilt. Die Unfallstelle zeiht sich über eine Strecke von mehreren hundert Metern Länge. 

Die Autobahn in Richtung Nürnberg musste voll gesperrt werden. 

Besonders bedenklich: Schaulustige und Gaffer hatten es den Einsatz- und Rettungskräften schwer gemacht, an die Unfallstelle zu gelangen.

Zuvor hatte es bereits gegen 16 Uhr einen Auffahrunfall mit einem Lastwagen und einem Reisebus gegeben. Im Rückstau dieses Unfalls folgte gegen 16:30 Uhr ein weiterer Unfall bei Bad Rappenau. Ein Autofahrer soll dort – vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit – in ein Stauende gerast sein. Drei Menschen wurden verletzt. 

dpa/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Fotos: Brand in Anwaltskanzlei

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Die Fotos: Green Day live in SAP Arena

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Kommentare