+
Mit einem Feuerlöscher sprühten die Täter den ganzen Flur der Merian-Realschule voll

Nicht zu glauben!

Randalierer verwüsten Schule

  • schließen

Ob Wut, Spaß an der Laune oder einfach nur Langeweile – keiner weiß genau was die Täter dazu brachte eine ganze Schule dermaßen zu verwüsten. 

Normalerweise sitzen in der Ladenburger Merian-Realschule fleißige Schüler und engagieren sich in Unterricht. Doch nicht diese Unbekannten Täter!  Sie hatten es sich lieber zur Aufgabe gemacht am vergangenen Wochenende in der Schule kräftig zu randalieren und alles zu verwüsten was ihnen in den Weg kam. Erst am Montagmorgen gegen 7.15 Uhr konnte festgestellt werden, wie die Eibrecher in die Schule gekommen waren. Durch ein Fenster im Erdgeschoss verschafften sie sich Zugang in das Gebäude. Als sie drin waren, versuchten sie zunächst in mehrere Klassenzimmer einzudringen, scheiterten jedoch daran. Im Sekretariat hatten sie Glück. Dort brachen sie ein Schreibtisch auf, nahmen aber dennoch nichts mit. Darüber hinaus schnappten sich die "Spaßvögel" einen Feuerlöscher, besprühten damit den gesamten Flur und verstopften eine Toilette. Das aus der Toilette überschwappende Wasser vermischte sich mit dem Löschschaum und führte zu weiteren erheblichen Verunreinigungen. Und als wäre damit nicht schon genug Schaden angerichtet, floss das Wasser-Schaumgemisch in mehrere Klassenräume und bahnte sich durch die Decke einen Weg ins Erdgeschoss. Der Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Zudem wird gegen die Täter wegen Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung ermittelt. nis

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare