+
Am Dienstagabend kommt es auf Grund eines technischen Defekts zu einem Frontalzusammenstoß von einem Seat und einem Peugeot.

Drei Personen verletzt 

Technisches Versagen: Seat kracht frontal in Peugeot!

Neulußheim – Am Dienstagabend krachen an einer Einmündung der B36 zwei Fahrzeuge ineinander, drei Personen werden verletzt! Was genau passiert ist: 

Eine 48-jährige will gegen 18:30 Uhr mit ihrem Seat von der B36 an der Abfahrt Neulußheim Süd auf die L 560 in Richtung Karlsruhe auffahren. 

Fotos: Frontalzusammenstoß auf B36

Dabei verliert sie auf Grund eines technischen Defektes die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kracht frontal in den entgegen kommenden Peugeot einer 35-jährigen Frau die in Richtung Hockenheim unterwegs ist.

Dabei werden beide Frauen sowie der 17-jährige Beifahrer der Unfallverursacherin verletzt. Alle drei Personen werden in die Universitätsmedizin Mannheim eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entsteht ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. 

An beiden Fahrzeugen entsteht ein Totalschaden.

Das Fahrzeug der 48-Jährigen wird von der Polizei sichergestellt, um bei einer technischen Untersuchung die genaue Ursache des Defektes ermitteln zu können. Der Verkehr wird auf einer Spur am Unfall vorbei geleitet. Es kommt zeitweise zu einem Rückstau in Richtung Hockenheim.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Kommentare