Der dbb-Innovationspreis für besonders fortschrittliche Vorhaben im öffentlichen Dienst.

Modellprojekt gewinnt Auszeichnung

dbb-Innovationspreis 2015 geht in die Metropolregion!

  • schließen

Metropolregion Rhein-Neckar/Leipzig – Das Modellprojekt „Kooperatives E-Government in föderalen Strukturen“ wird mit dem Innovationspreis des Deutschen Beamtenbunds ausgezeichnet.

Das Modellprojekt aus der Metropolregion Rhein-Neckar für eine einfachere Verwaltung erhält den diesjährigen dbb-Innovationspreis für besonders fortschrittliche Vorhaben im öffentlichen Dienst.

Die mit 20.000 Eu ro dotierte Auszeichnung des Deutschen Beamtenbunds (dbb) wird dem Projekt „Kooperatives E-Government in föderalen Strukturen“ am Dienstag in Leipzig überreicht.

Das Projekt wurde 2010 ins Leben gerufen, um die Zusammenarbeit in der öffentlichen Verwaltung im Dreiländereck Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz zu verbessern und Bürgern und Unternehmen den Zugang zu erleichtern. So wurden ein virtuelles Bauamt und eine Online-Plattform zur Vergabe von öffentlichen Aufträgen eingerichtet.

dpa/rmx

Quelle: Mannheim24

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Das ‚Erbe‘ der bulgarischen Community

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Kommentare