+
Glück im Unglück für Fahrer und Beifahrer

Crash mit Folgen

19-Jähriger zu schnell unterwegs!

Maxdorf: Mal wieder ist ein junger Mann offenbar viel zu schnell unterwegs. Er verliert die Kontrolle über sein Auto und verursacht mit einem filmreifen Überschlag hohen Sachschaden. 

Am Donnerstag gegen 20:47 Uhr überschlägt sich in der Weisenheimer Str. ein 19- jähriger Fahrer, nachdem er offensichtlich zu schnell unterwegs war. 

Der junge Mann gerät zunächst auf den Grünstreifen und verliert dann offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug: Das Auto überschlägt sich und bleibt schließlich auf der Seite liegen. 

Hoher Sachschaden, leicht verletzt

Bei demfilmreifen Überschlag beschädigt er ausser seinem eigenen Auto eine Hauswand, ein parkendes Fahrzeug und einen Stromverteilerkasten. Dazu kommt ein nicht unerheblicher sogenannter 'Flurschaden' (Schaden an Bäumen und Grünflächen) in Höhe von mindestens 15.000 Euro! 

Glück im Unglück für die Insassen: Der Unfallfahrer und sein 18-jähriger Beifahrer werden bei dem heftigen Crash nur leicht verletzt und können sich selbständig aus dem Wrack befreien. Dennoch verbringen die beiden vorsorglich eine Nacht  im Krankenhaus. 

pol/kh

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

„Himmelskugel“ zerfällt immer mehr

„Himmelskugel“ zerfällt immer mehr

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Kommentare