+
Rockig und wild – Schlagerstar Heino macht mit seinem neuen Image ernst.

Ausgefallene PR-Tour

Kommt Heinos Kult-Thron auf Tour?

  • schließen

Mannheim/Heidelberg - Es ist die ausgefallenste PR-Aktion, seit es den Kult-Rocker gibt. Statt selbst zum Meet and Greet zu erscheinen, schickt Heino sein neues Markenzeichen auf Tour.

Totenköpfe statt Blumensträuße, Lack und Leder anstelle des Schwiegermutter-Anzugs. Schlagerstar Heino hat einen radikalen Image-Wechsel vorgenommen.

Ebenso unberechenbar wie der Künstler selbst kommt nun auch die PR-Aktion vor seiner Tour „Schwarz blüht der Enzian. Verspottet, belächelt, beschimpft – KULT! 50 Jahre HEINO“ daher. 

Während gewöhnlich Interviews oder Autogrammstunden anstehen, schickt Heino seinen Kult-Thron auf Selfie-Tour! 

Der schwarze Thron ist längst zu Heinos neuem Markenzeichen geworden. Damit die Kult-Requisite jedoch auf die exklusive drei Städte Tour, nach Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen kommt, müssen erst die Fans aktiv werden.

Jetzt müssen die Fans aktiv werden

Die Alte Seilerei in Mannheim verspricht auf ihrer Facebook Seite den Original Heino-Thron auf Rhein Neckar Delta Tour zu schicken, wenn der entsprechende Post bis zum 9. Januar um 21 Uhr mindestens 500 Mal geteilt wird.

>>>Mitmachen und den Thron auf Tour schicken

Sollte dieses Ziel erreicht werden, werden die konkreten Veranstaltungsorte der Selfie-Tour bis zum 12. Januar bekanntgegeben. 

Das große Heino Konzert in der Alten Seilerei in Mannheim findet am 9. Oktober 2015 statt.

Alte Seilerei/mk

Quelle: Mannheim24

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare