+
Nationaltheater Mannheim. 

Pflichtlektüre mal anders

Im Theatersessel fürs Abitur lernen

  • schließen

Mannheim/Heidelberg - Stundenlanges quälen durch Pflichtlektüre und Interpretationshilfen – so erleben viele Prüflinge ihre Abiturvorbereitungen. Es geht aber auch anders ...

Es führt kein Weg daran vorbei: Wer Abitur machen will, muss Stücke wie „Homo faber“ und „Dantons Tod“ einfach kennen. 

Die meisten Schüler greifen deshalb zur Lektürehilfen oder besuchen direkt einen Nachhilfeunterricht. Unterstützung bieten jedoch auch die städtischen Bühnen – so zum Beispiel auch das Mannheimer Nationaltheater

Für den einen ist es interessant, für den anderen ein Grund mit den Augen zu rollen. Jeder Oberstufenschüler im Südwesten kennt sie: Die sogenannten „Sternchenthemen“. Also die Schwerpunktthemen, die verpflichtend in den zwei Jahren bis zum Abitur behandelt werden müssen.

In dem Fach Deutsch sind das unter anderem die Romane „Agnes“ von Peter Stamm, „Homo faber“ von Max Frisch und „Dantons Tod„ von Georg Büchner.

Rund 51.000 Absolventen aus dem Jahr 2014 können davon ein Lied singen. Ab November gibt es daher im Mannheimer Nationaltheater unter anderem eine Neuinszenierung von „Homo faber“ zu sehen.

Das Heidelberger Theater dagegen will sich nicht auf Themen beschränken, die für das Abitur relevant sind. Mit der Unterstützung von 38 Partnerschule schafft es der Heidelberger Intendant Holger Schultze jährlich 60.000 Schüler in sein Theater zu locken.

„Für uns ist es wichtig, dass die Kinder und Jugendlichen unterschiedliche Sparten kennenlernen und wir wollen uns nicht nur auf einzelne Theaterstücke, die sogenannten "Sternchenthemen" beschränken“, erklärt Schultze.

Wer intensivere Vorbereitung wünscht, sollte eine kleine Reise zum Theater Baden-Baden auf sich nehmen. Hier wird nämlich ein spezieller Service für die Prüflinge angeboten: Im Februar jeden Jahres bietet das Theater – zusammen mit Regisseuren und Theaterpädagogen – Workshops für Schüler an. Hier wird frei interpretiert und diskutiert. So bleibt der Stoff auch gleich viel besser im Gedächtnis.

MANNHEIM24 und HEIDELBERG24 wünschen allen Schülern einen guten Start in die anstehende Prüfungsphase 2015.

dpa/mk

Quelle: Mannheim24

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare