+
Traurige Nachrichten im Fall des 88-jährigen Verunglückten...

Wegen Schwächeanfall

Mercedes-Fahrer (88) nach Unfall in Klinik verstorben

  • schließen

Mannheim-Wallstadt – Am Dienstagmittag verursacht ein 88-jähriger Mann einen schweren Verkehrsunfall. Nun kommt die traurige Nachricht aus dem Krankenhaus... 

Am Dienstagnachmittag erleidet ein 88-jähriger Mercedes-Fahrer während der Fahrt einen Schwächeanfall. Er verliert daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und kracht erst mit einem anderen Fahrzeug zusammen und fährt dann in die Freilichtbühne am Marktplatz, wo er erst zum Stehen kommt. (WIR BERICHTETEN) 

Nun meldet das Krankenhaus, dass der 88-Jährige auf Grund seiner schweren Verletzungen am Mittwoch verstorben ist. 

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare