+
Die Bahn investiert 2015 rund 400 Millionen Euro in Baden-Württembergs Infrastruktur.

Milliardeninvestitionen

Baustellen-Alarm! Das Investitionsprogramm der Bahn

  • schließen

Mannheim/Stuttgart - In den kommenden fünf Jahren investieren Bund und Bahn rund 2,2 Milliarden in Baden-Württembergs Infrastruktur. Was das im Detail bedeutet.

Für Baden-Württemberg stehen in den kommenden fünf Jahren nach aktueller Planung rund 2,2 Milliarden Euro zur Verfügung, davon allein 2015 knapp 400 Millionen Euro. Das gab die Bahn am Donnerstag in Stuttgart bekannt.

Umfangreiche Gleis-und Weichenerneuerungen gibt es in diesem Jahr unter anderem im Bereich Mannheim an der westlichen Riedbahn (von Februar bis April 2015) mit Kosten von rund rund neun Millionen Euro. 

Auf der Schnellfahrstrecke Mannheim–Stuttgart zwischen Kraichtal und Stuttgart- Zuffenhausen werden rund elf Millionen Euro investiert. Gebaut wird vorraussichtlich von September bis November 2015.

Bahnhöfe: 

An den Empfangsgebäuden und Bahnsteigen in Baden-Württemberg führt die Bahn zwischen 2015 und 2019 über 500 verschiedene Baumaßnahmen an mehr als 110 Stationen durch. Die Investitionen dafür belaufen sich auf rund 385 Millionen Euro. 

Netzinfrastruktur: 

Zwischen 2015 und 2019 werden rund 1.920 Kilometer Schienen und über 1.100 Weichen erneuert. Größere Baumaßnahmen sind beispielsweise die Erneuerung des Pforzheimer Tunnels bis 2018 für rund 88 Millionen Euro. 

An manchen Tagen wird es dann bis zu 850 Baustellen geben. Einschränkungen für die Reisenden lassen sich laut Bahn nicht komplett vermeiden.

Um sich rechtzeitig und umfassend über Bauarbeiten und Fahrplanänderungen zu informieren, erhalten Bahnkunden bei den DB-Verkaufsstellen, am kostenlosen BahnBau-Telefon (0800-599 66 55) sowie im Internet Auskünfte für ihre Reiseplanung.

sag

Quelle: Mannheim24

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare