+
In Höhe des Stadtteils Seckenheim lenkt ein 26-jähriger Autofahrer seinen Wagen in den Baustellenbereich, wo er schließlich zusammenbricht.

Gesundheitliche Probleme

Autofahrer (26) bricht auf A656 zusammen

Mannheim-Seckenheim - Für einen 26-jährigen Autofahrer wird am Montagnachmittag ein Alptraum wahr. Auf der A656 hat er plötzlich gesundheitliche Probleme und bricht zusammen.

Es ist eine Situation, in die man als Autofahrer niemals kommen möchte – für einen 26-Jährigen mit gesundheitlichen Problemen wird der Alptraum jedoch am Montagnachmittag wahr...

Der junge Mann merkt gegen 16 Uhr auf der Fahrt von Mannheim nach Heidelberg, dass plötzlich nichts mehr geht. Und das mitten auf der Autobahn!

Geistesgegenwärtig gelingt es ihm noch, sein Auto in den abgesperrten Baustellenbereich zu lenken und zu stoppen. Danach steigt er aus dem Wagen und winkt um Hilfe. Danach kommt der Zusammenbruch.

Mehrere couragierte Autofahrer werden auf den 26-Jährigen aufmerksam und kümmern sich um den Mann.

Glück im Unglück: Zufällig fährt zu dieser Zeit ein Notarzt an besagter Stelle vorbei und versorgt den Zusammengebrochenen. Danach wird der 26-Jährige in ein Krankenhaus eingeliefert.

Über seinen aktuellen Gesundheitszustand liegen keine Informationen vor. Bleibt nur zu hoffen, dass sich der junge Mann schnell wieder erholt. 

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

Kommentare