+
Die Jubiläumsfeier „140 Jahre Hauptbahnhof Mannheim“.

140 Jahre Jubiläum

Dampf ab! So feiert Mannheim seinen Hauptbahnhof

Mannheim-Schwetzingerstadt – Tonnenschwerer Gast zum 140. Geburtstag des Hauptbahnhofs – eine fast 100 Jahre alte Dampflok. Der unbestrittene Höhepunkt des Jubiläumswochenendes:

Da staunten die wartenden Passagiere auf den Gleisen am Hauptbahnhof nicht schlecht...

Denn statt eines ICE oder Güterzugs rollt am Sonntag auf dem Nachbargleis 4 plötzlich schnaubend die historische Dampflok 58 311 (Baujahr 1921) ein.

Impressionen vom Jubiläum des Hauptbahnhofs

Die Fahrten mit dem schwarzen Riesen – sicher das Highlight bei den Feierlichkeiten zum großen Jubiläum „140 Jahre Hauptbahnhof Mannheim“: Nach dem Frühschoppen-Konzert des Bundespolizei-Orchester zum Weißwurst-Frühstück startete um 10:21 Uhr die erste von mehreren Rundfahrten. Für acht Euro (Erwachsene), vier Euro (Kinder) oder 18 Euro (Familienkarte) konnte jeder miteinsteigen und nach Ladenburg, Oggersheim, Friedrichsfeld oder Heidelberg fahren.

Für die Daheimgebliebenen liefen ganztägig Schauspieler in originalgetreuen Kostümen durchs Bahnhof. Der „historische Architekt“ erklärt Interessierten sein Bauwerk. Eine interessante Foto-Ausstellung gibt EInblicke auf die Entstehungsgeschichte:

Hauptbahnhof Mannheim feiert 140. Geburtstag

Ein bunter Programm-Mix und eine Mega-Modelleisenbahn (110 Meter Gleislänge) rundeten das ‚Party-Wochenende‘ ab.

>>> 140 Jahre! Stadt und Bahn feiern Hauptbahnhof Mannheim

pek

Quelle: Mannheim24

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Kommentare