Die 18-Jährige hält sich am Cahn-Garnier-Ufer in Höhe des Museumsschiffs auf als sie von einem Mann attackiert und beraubt wird (Symbolbild).

 Am Cahn-Garnier-Ufer: Attackiert und beraubt

Räuber sprüht 18-Jähriger Pfefferspray ins Gesicht! 

  • schließen

Mannheim - Schock für ein 18-jähriges Mädchen am Samstagnachmittag: Ein unbekannter fragt sie nach Zigaretten – dann geht alles ganz schnell...Plötzlich kann sie ihre Augen nicht mehr öffnen: 

Eine 18-Jährige durchlebt am Samstagnachmittag einen echten Alptraum: Gegen 16:30 Uhr hält sie sich am Cahn-Garnier-Ufer in Höhe des Museumsschiffs auf – plötzlich spricht sie ein unbekannter Mann an, fragt nach Zigaretten...

Dann geht alles ganz schnell: Der Unbekannt sprüht dem Mädchen Pfefferspray ins Gesicht und reißt ihr die Handtasche vom Arm! 

Die 18-Jährige ist völlig außer Gefecht gesetzt und kann sich nicht wehren...

Kurze Zeit später erfährt die Polizei, dass der Täter vor der Attacke mit einer weiblichen Begleitung unterwegs war. 

Der Mann wird wie folgt beschrieben: Etwa 40 Jahre alt, zirka 1,84 Meter groß, schlank, trägt  Drei-Tage-Bart sowie kurzen grau-melierte Haare. Er trug Blue Jeans und eine grau-grüne Bomberjacke.

Seine Begleitung: Etwa 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, schlank und  schwarze lange glatte Haare. Sie trug Blue Jeans und hatte eine schwarze Jacke um die Hüften gebunden.

-------------------

Wer Angaben zur Tat oder zu den hier beschriebenen Personen machen kann, soll sich bitte mit der Kriminalpolizei Mannheim unter der Rufnummer 0621-174555 in Verbindung setzen.

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Fotos: Brand in Mehrfamilienhaus – ein Toter

Kommentare