+
Dr. Müller überreicht Prinz Charles einen Bildband über Mannheim und Metropolregion Rhein-Neckar.

Königlicher Gast

Prinz Charles besucht neues MVV Müll-Heizkraftwerk!

Mannheim/Plymouth – Da hat Prinz Charles (67) sicher große... Augen gemacht: Der Besuch des Thronfolgers im hochmodernen neuen MVV-Heizkraftwerk in Südengland samt Rundgang.

Wenn das mal nicht der Ritterschlag für eine jede Eröffnung ist...

Kein Geringerer als der britische Thronfolger Prinz Charles (67) hat am Mittwoch (20. Juli) das neue Heizkraftwerk des Mannheimer Energie-Riesen MVV im südenglischen Plymouth besucht.

MVV-Chef Dr. Georg Müller erklärte dem ältesten Sohn von Queen Elisabeth II. (90) bei einem Rundgang das erst vor wenigen Monaten ans Netz gegangene, abfallgefeuerte Heizkraftwerk.

Prinz Charles und MVV-Chef Dr. Georg Müller bei der Enthüllung der Erinnerungsplakette.

Prinz Charles zeigte sich beeindruckt von der effizienten und umweltfreundlichen Technologie ‚Made in Germany‘, mit der MVV Environment im Auftrag des regionalen Zweckverbandes South-West Devon Waste Partnership Haushalts-, Gewerbe- und Industrieabfälle zur Energieerzeugung in Form von Wärme und Strom nutzt. 
Nach der offiziellen Enthüllung einer Erinnerungsplakette durch den Adligen schenkte Dr. Müller dem ‚Prince of Wales' zum Abschied einen bunten Bildband über Mannheim und die Metropolregion Rhein-Neckar. 

Fakten

In Plymouth werden jährich rund 245.000 Tonnen Abfälle ‚verheizt‘, damit rund 190.000 Megawattstunden Strom und 60.000 Megawattstunden Dampf für Heizzwecke erzeugt. Die Energie wird an die benachbarte Marinebasis und Werft geliefert. 

Ökologisch wertvoll: Der klimaschädliche Ausstoß von Kohlendioxid wird pro Jahr um rund 73.000 Tonnen reduziert.

MVV/pek

Quelle: Mannheim24

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Kommentare