+
(Symbolfoto)

Nach Fußballspiel

Gaffer bedroht Sanitäter: „Ich hau Dir in die Fresse!“

Mannheim-Neuhermsheim – Sie wollen doch nur einem verletzten Fußballer helfen... Doch dafür ‚ernten‘ Rettungssanitäter am Dienstag fast Schläge eines aggressiven Schaulustigen:

Nicht etwa ein „wie kann ich helfen?“, sondern ein „ich hau Dir gleich in die Fresse“ bekommen Rettungssanitäter am Dienstagabend nach einem Fußballspiel zu hören...

Was ist passiert?

Gegen 21:15 Uhr werden die Sanitäter zu einer Sportanlage in der Hermsheimer Straße gerufen, um bei einem verletzten Kicker medizinische Hilfe zu leisten.

Traurig: Um ihrer Arbeit nachkommen zu können, brauchen die Retter Verstärkung von der Polizei!

Denn einige ‚Gaffer‘ machen den Sanitätern trotz Aufforderung keinen Platz, halten nicht genug Abstand. Im Gegenteil: Die Schaulustigen rücken immer näher ran.

Ganz besonders ein 24-Jähriger, der ständig die Behandlung unterbricht, indem er direkt zu dem am Boden liegenden Fußballer will.

Nach der eindringlichen Ansage, sich endlich zurückzuhalten, dann seine Gewaltandrohung. Glücklicherweise halten ihn andere Anwesende zurück, so dass die Situation nicht eskaliert.

Doch erst nachdem die Polizei vor Ort eintrifft, gelingt es den Sanitätern schließlich, den Verletzten in ein Krankenhaus zu bringen.

Den aggressiven und uneinsichtigen Mann erwartet jetzt eine Anzeige für sein unmögliches Verhalten.

>>> Polizei: „Gaffst Du noch, oder hilfst Du schon?“

>>> Zahlreiche Gaffer bei Unfall zwischen Auto und Straßenbahn!

>>>Gaffer sollen in Rheinland-Pfalz härter bestraft werden!

pol/pek

Quelle: Mannheim24

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Kommentare