+
Zwei Schwerverletzte hat ein Unfall am Montagabend zur Folge (Symbolfoto).

Zeugen gesucht

Tempo zu hoch: Zwei Schwerverletzte

  • schließen

Mannheim-Neuhermsheim: Eine 20-Jährige aus Heuchelheim fährt am Montagabend mit ihrem VW auf der Ludwigshafener Straße Richtung B38a/Feudenheim. In der Linkskurve zur B38a kracht es.

Gegen 20:38 Uhr kommt die junge Frau in der Linkskurve zur B38a nach rechts von der Fahrbahn ab, schleudert gegen den Bordstein und gegen die Leitplanke. Grund: überhöhte Geschwindigkeit.

Die Fahrerin und eine ebenfalls 20-jährige Mitfahrerin auf der Rückbank werden bei dem Unfall schwer verletzt und in Mannheimer Krankenhäuser gebracht. Der 20-jährige Beifahrer aus Ludwigshafen kommt mit leichten Verletzungen davon. 

Zu Art und Schwere der Verletzungen liegen derzeit noch keine Informationen vor. Am Fahrzeug entsteht Totalschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.

-----

Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich mit der Verkehrspolizei des Polizeipräsidiums Mannheim unter der Telefonnummer 0621/174-4045 in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

Quelle: Mannheim24

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Kommentare