+
Nach seinem Unfall flüchtet der 30-Jährige und lässt sein Auto auf dem Dach liegen. (Symbolfoto)

Missglücktes Überholmanöver

Auto überschlägt sich – Fahrer (30) flüchtet!

  • schließen

Mannheim-Neckarstadt-West - Am Dienstagabend will ein Autofahrer auf der Diffenestraße einen Hyundai überholen. Beim Einscheren kommt es zum Unfall:

Der 30-Jährige prallt nach seinem Überholmanöver um 20 Uhr gegen den Bordstein und verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug.Er kommt nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlägt sich mehrfach. Schließlich bleibt sein Fahrzeug nach rund 30 Metern im Gebüsch auf dem Dach liegen.

Der Fahrer kann sich aus dem Auto befreien – und macht sich davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Eine Polizeistreife findet den Mann wenig später an seiner Wohnung. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von über zwei Promille. Seinen Führerschein können ihm die Beamten jedoch nicht abnehmen – er besitzt keinen.

Eine Blutprobe wird angeordnet.

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Ab auf die Piste: Snowboarden in der City

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Kommentare