+
Die evakuierten Personen werden im Herzogenriedpark medizinisch behandelt. 

Hintergründe unklar

Säure-Alarm in Uhland-Schule: 500 Schüler und Lehrer evakuiert!

  • schließen

Mannheim-Neckarstadt-Ost - Gegen 12 Uhr verbreitet sich ein beißender Geruch in dem Schulgebäude. Rund 500 Schüler und Lehrer müssen evakuiert werden...

Gegen 12 Uhr werden rund 500 Schüler und Lehrer der Uhland-Schule in der Neckarstadt-Ost evakuiert, weil sich ein beißender Geruch verbreitet.

Erste Verdachtsmomente, nach denen Buttersäure verschüttet worden sei, bestätigten sich nicht!

Hintergründe unklar: Säure-Alarm in Uhland-Schule

Insgesamt klagen 77 Schüler über Atemwegsbeschwerden, Kopfschmerzen und Übelheit. Elf von ihnen werden vor Ort und im Herzogenriedpark medizinisch betreut, drei davon wurden zur Untersuchung in eine Klinik eingeliefert.

Die Mannheimer Feuerwehr ist derzeit noch dabei, Messungen zur Ursache der Geruchsbelästigungen durchzuführen.

Die Hintergründe sind nach wie vor unklar. 

-------------------------

Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können, werden gebeten, sich unter dem Polizeinotruf 110 zu melden.

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Neuer „love me cakes"-Laden eröffnet in Schwetzinger Vorstadt

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Seelenbeben-Tour: Andrea Berg begeistert SAP Arena

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Impressionen von den Winterlichtern 2017

Kommentare