+
Insgesamt entsteht ein Sachschaden von mehr als 11.000 Euro (Symbolbild). 

Ursache unklar

Bewusstlos am Steuer – Wagen kracht in parkende Autos

  • schließen

Mannheim-Lindenhof - Ein 84-jähriger Mann fährt durch die Schwarzwaldstraße. Plötzlich wird er ohnmächtig. Der Fuß des bewusstlosen Mannes bleibt auf dem Gaspedal...

Der 84-jährige Mann sitzt gerade am Steuer, als er aus bislang unbekannten Gründen das Bewusstsein verliert. 

Sein Auto streift zunächst einen Wagen, der in der Schwarzwaldstraße abgestellt ist. Der Wagen des Mannes rollt immer weiter und schiebt zwei weitere Fahrzeuge ineinander. 

Als Ersthelfer an der Unfallstelle eintreffen, ist der Wagen bereits so verkeilt, dass er zum Stehen gekommen ist. Der Bewusstlose tritt jedoch noch immer das Gaspedal durch.

Die Helfer schlagen die Seitenscheibe ein, ziehen den Schlüssel ab und befreien den Mann aus dem VW. 

Unter Lebensgefahr wird der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. 

An den vier Fahrzeugen ist ein Sachschaden von insgesamt 11.400 Euro entstanden. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Kommentare