+
Verkehrsunfall auf der B 38 am 22. August (Symbolfoto)

Ursache unklar

Auto überschlagen: 4 Verletzte nach Unfall auf B38!

Mannheim-Käfertal - Vier Verletzte und ein Sachschaden von 15.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls auf der B38! Was passiert ist:

Am Montagabend fährt ein 39-Jähriger auf der B38 in Richtung Viernheim. Gegen 18 Uhr stößt der Citroen-Fahrer mit einem vorausfahrenden Mercedes zusammen. Dadurch verlieren beide Fahrer die Kontrolle über ihre Autos.

Das Fahrzeug des 39-Jährigen schleudert in die Mittelleitplanken, überschlägt sich und bleibt auf dem Dach liegen.

Der 42-jährige Mercedes-Fahrer und seine zwei Beifahrerinnen kommen ebenfalls ins Schleudern und kommen auf dem rechten Fahrbahnrand zum Stehen. 

Beide Autofahrer und die Beifahrerinnen im Alter von 9 und 42 Jahren werden mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Warum der Unfallverursacher überhaupt auf das andere Auto gefahren ist, bleibt unklar.

Beide Fahrzeuge sind durch den Zusammenstoß so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden müssen. Der Sachschaden beträgt über 15.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten einer Fachfirma, ist die B38 bis 19.45 Uhr komplett gesperrt gewesen.

pol/jo

Quelle: Mannheim24

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

„Mannheimer Wichtel“ auf Tour in der Innenstadt

Kommentare