+
Nicht nur die Betriebshalle des Briefzentrums ist riesig, auch die Großbriefsortieranlage (51 Meter x 16,5 Meter).

Großes Jubiläum

20 Jahre Briefzentrum: Bis zu 2,25 Mio. Sendungen täglich!

Mannheim-Käfertal – Gelbes Jubiläum in der Turbinenstraße: Das Briefzentrum feiert am 18. November seinen 20-jährigen Geburtstag. Hier ein paar Zahlen & Fakten:

Seit genau 20 Jahren versorgt es alle ‚Monnemer‘ (und Südhessen) in den Postleitzahlbezirken „68“ und „69“ – das riesige Briefzentrum der Deutschen Post in der Käfertaler Turbinenstraße.

Bis zu 2,25 Millionen Briefe, Postkarten und Päckchen rattern hier täglich durch die Sortiermaschinen in der Halle, die mit 120 mal 70 Metern größer ist als ein Fußballplatz.

Beeindruckende Zahlen: Während die alten Großbriefsortieranlagen bis zu 12.000 Sendungen (bis zu 1.000 Gramm) stündlich schafften, gab‘s mit der neuen Anlage (seit 2011) einen ‚Quantensprung‘ auf eine Stückzahl von 30.000 pro Stunde – bei bis zu 2.000 Gramm.

Dabei werden tagsüber adressierte Werbesendungen bearbeitet, abends bis in die frühen Morgenstunden die Geschäfts- und Privatpost. Schließlich sollen eingelieferte Briefe möglichst am nächsten Werktag schon beim Adressaten sein.

Inzwischen 13 Gangfolge-Sortiermaschinen bringen Postkarten, Standard- und Kompaktbriefe bereits im Briefzentrum in die Reihenfolge, wie sie die Postboten später einwerfen! Das Gleiche kann die Anlage für Großbriefe.

Auch im Briefzentrum Mannheim (410 Mitarbeiter) sind seit 2010 fünf neue, hochmoderne Integrierte Anschriftenlese- und Videocodiermaschinen (ILVM) in Betrieb: Sie ist mit 40.000 Standard- und Kompaktbriefe (70 Cent und 85 Cent) pro Stunde in einem Arbeitsgang deutlich effektiver als ihre ‚Vorgänger‘ mit 30.000 Sendungen in zwei Schritten. 

Nach der Sortierstraße landen die Sendungen in den gelben Behältern, werden zu den Zustellstützpunkten gebracht, wo sie schließlich den Postboten übergeben werden...

Deutsche Post/pek

Quelle: Mannheim24

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Feuerwehr löscht Wohnungsbrand in Oftersheim

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Das sind die modernisierten S-Bahnen

Kommentare