+
Wer hat sich mehr erschrocken? Der Bewohner oder der Einbrecher? (Symbolbild)

Beute zurückgelassen 

Tagsüber: Bewohner überrascht Dieb bei Einbruch!

  • schließen

Mannheim-Käfertal – Am Donnerstagmittag ahnt der Bewohner nichts Böses, als er sein Haustür aufschließt. Doch dann merkt er: Ungebetener Besuch ist im Haus...

Am Donnerstag wird dem Bewohner eines Einfamilienhauses ein gehöriger Schrecken eingejagt. Als er die Tür zu seinem Haus in der Rollbühlstraße aufschließt, überrascht er dort einen Einbrecher!

Der Dieb lässt seine schon bereitgelegte Beute zurück und flüchtet in Richtung der Straßenbahnhaltestelle Käfertal-Süd.

Wie sich später herausstellt, hat der Einbrecher am Donnerstag gegen 16 Uhr das Fenster auf der Rückseite des Hauses aufgehebelt und konnte so in das Haus einsteigen. Dort durchwühlte er die Schränke und legte sich das Diebesgut zur Mitnahme bereit.    

Der unbekannte Täter wird wie folgt beschrieben:

Er ist zirka 25 Jahre alt, ungefähr 180 cm groß, hat dunkle, kurze Haare und einen Dreitagebart. Er trug eine Blue Jeans und einen schwarzen Strickpullover.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0621/174-5555 bei der Kriminalpolizei zu melden.

pol/kp

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Fotos: Bibi & Tina - DIE GROSSE SHOW

Kommentare