+
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen

Trouble im Jungbusch: Mann mit Bierflasche angegriffen! 

Mannheim-Jungbusch - Es ist mehr als schade, dass kein Tag vergeht, ohne dass Menschen sich im Streit ernsthaft verletzten. Um einen Vorfall im Jungbusch zu klären, sucht die Polizei Zeugen. 

Mal wieder haben sich zwei Männer offenbar nicht im Griff, bis ein Streit blutig wird. 

Am Montagmorgen artet im Jungbusch ein Streit zwischen zwei Männern im Alter von 40 und 52 Jahren offenbar komplett aus. Die beiden Männer geraten nicht etwa in der Nacht, sondern am frühen Vormittag, gegen 9:30 Uhr vor einer Bar in der Jungbuschstraße in Streit. Ein Wort ergibt das andere, die Stimmung kocht hoch - bis der 40-Jährige seinem 52-jährigen Kontrahenten eine Bierflasche über den Kopf zieht. 

Dabei erleidet dieser einestark blutende Verletzung am Kopf und muss zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der 40-Jährige flüchtet danach in Richtung Hafenstraße. Er kann jedoch aufgrund einer Personenbeschreibung im Rahmen der Fahndung wenig später nahe des Tatorts festgenommen werden. 

Leugnen zwecklos, denn er hatte gleich mehrere Schnittverletzungen an den Händen. Nach seiner Vernehmung wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Jetzt ist die große Frage, was genau die Ursache für den Streit war. Die Polizei möchte das jetzt mit Hilfe von Zeugen klären? 

Hast Du etwas gesehen?

Tel.: 0621/1258-0

pol/kh

Quelle: Mannheim24

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Kommentare