+
Massenschlägerei im Hauptbahnhof in Mannheim

Im Hauptbahnhof

Massenschlägerei – 13 Menschen gehen aufeinander los!

Mannheim-Innenstadt – Am Dienstagabend geraten mehrere Personen in eine Schlägerei. Erst ein Großaufgebot der Polizei kann die Lage retten! Die ganze Eskalation im Hauptbahnhof:

Am Dienstagabend, gegen 23:20 Uhr, geraten mindestens ein Dutzend Menschen in der Fußgängerunterführung im Hauptbahnhof aus bislang ungeklärter Ursache in einen Streit. Zunächst schreien sich die Leute nur verbal an, gehen dann aber aufeinander los.

Die Situation gerät außer Kontrolle!

Sämtliche Anwesende prügeln wahllos auf die anderen ein. Zwei der insgesamt 13 festgestellten Personen werden so schwer verletzt, dass sie mit Verdacht auf Knochenbrüche in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert werden müssen. Erst als die Polizei mit mit neun Funkstreifenwagen anrückt, kann die Situation beruhigt werden. Einige Personen ergreifen beim Eintreffen der Beamten die Flucht, andere zeigen sich sichtlich unkooperativ und wenig auskunftswillig. 

Erste Ermittlungen haben bislang ergeben, dass eine Personengruppe in der Unterführung genächtigt hat, die dann von einer zweiten Gruppe angegriffen wurde. Das ermittelnde Polizeirevier Mannheim-Oststadt bittet daher eventuelle Zeugen sich unter der Telefonnummer 0621/174 3310 zu melden.

Hinweis: Unsere Redaktion verzichtet, unter Berufung auf den Pressekodex (Ziffer 12), auf die Veröffentlichung von Nationalitäten, wenn diese Informationen keinen begründeten Sachbezug zu einer Straftat darstellt.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Wem gehört dieses Diebesgut?

Wem gehört dieses Diebesgut?

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

Kommentare