+
Raubüberfall in den P-Quadraten

In P-Quadraten

‚Fußballfan‘ mit Fake-Schnurrbart überfällt Modeladen

Mannheim-Innenstadt - Ein auffällig verkleideter Räuber überfällt am Montag ein Damenmodegeschäft in den P-Quadraten und bedroht eine Verkäuferin. 

Der Unbekannte lässt sich um 17:45 Uhr in dem Geschäft zunächst einige Waren zeigen. Plötzlich zieht er einen spitzen Gegenstand und bedroht damit die 25-jährige Verkäuferin.

Er lässt sich die Kasse öffnen und flüchtet anschließend mit seiner Beute von wenigen hundert Euro zu Fuß in Richtung Paradeplatz. Eine Kundin, die sich zur Tatzeit in dem Laden aufhält, alarmiert die Polizei.

Trotz der auffälligen Verkleidung des Mannes verläuft eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen erfolglos. Der Räuber trägt zum Zeitpunkt seiner Tat einen schwarz-rot-goldenen Cowboyhut und einen aufgeklebten Schnurrbart.

Täterbeschreibung

Der Mann ist zwischen 25 und 30 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Die Polizei beschreibt ihn mit „südländischem Aussehen“ und Drei-Tage-Bart. Er sprach akzentfreies Deutsch und war mit einem dunklen Kapuzenpullover mit schwarzer Aufschrift, einer grauen Jogginghose und dunklen Schuhen bekleidet.

----------

Zeugen werden gebeten, sich unter 0621/174-5555 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

>>> Schon wieder Überfall durch ‚Fußball-Fan‘!

pol/kab

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Die Pet Shop Boys in der Frankfurter Jahrhunderthalle

Kommentare