+
Bald Geschichte – die „DECATHLON“-Filiale in der Breiten Straße.

Nach nur zwei Jahren

Schock für Breite Straße: DECATHLON macht dicht!

Mannheim-Innenstadt – Die LED-Werbetafel bleibt bald dunkel... Schock für die Mannheimer City: Sportartikel-Riese „DECATHLON“ schließt bereits zum 15. Oktober völlig überraschend! 

Na, das hat ja (leider) nicht lange gehalten...

Nach gerade mal zwei Jahren macht aus heiterem Himmel die „DECATHLON“-Filiale in der Breiten Straße dicht!

Wie der französische Sportartikel-Riese (1.000 Shops in 29 Ländern, 70.000 Angestellte) jetzt bekannt gibt, schließen die Laden-Türen nach dem letzten Verkaufstag am 15. Oktober. Die betroffenen Mitarbeiter erhalten laut Pressemitteilung „eine individuelle Option geboten, weiterhin für das Unternehmen tätig zu sein“.

Denkbar sind demnach Arbeitsplätze in den benachbarten Filialen in Ludwigshafen und Neustadt sowie im Logistikzentrum in Schwetzingen oder dem für den 17. November geplanten Shop (800 Quadratmeter) in der dortigen Grenzhöferstraße. Allein 2016 eröffneten deutschlandweit sieben Filialen – darunter in den Metropolen Berlin, Hamburg und München.

Decathlon präsentiert Riesen-Werbewand

Warum das Aus in Mannheim?

Im Zuge unserer Expansion passen wir unser Verkaufskonzept auf die unterschiedlichsten Flächen an, wie z. B. Standorte in Innenstadtlage, kleinere Flächen oder Gebäude über mehreren Ebenen, damit diese optimal dem deutschen Markt entsprechen. Wir müssen jetzt feststellen, dass unser Vorhaben durch die Rahmenbedingungen an dem aktuellen Standort in Mannheim nur unzureichend erfüllt werden”, begründet Philip Kaufmann, Chef der Unternehmensentwicklung bei DECATHLON Deutschland. 

Doch er macht der Metropolregion auch Hoffnung: „Dennoch wissen wir aus unseren anderen Filialen, dass unser Konzept und unsere Produkte gut in der Rhein-Neckar-Region angenommen werden und freuen uns daher über viele zufriedenen Kunden. Daher werden wir in weitere Standorte in der Region investieren.” 

Bitter für die Mannheimer Fußgängerzone: Mit der Eröffnung von „DECATHLON“ war das frühere Prinz-Haus aus einem jahrelangen Dornröschen-Schlaf erweckt worden. Nun muss erneut ein neuer finanzstarker Mieter für das vierstöckige Gebäude im Quadrat T1 mit seinen 4.000 Quadratmetern Ladenfläche gesucht werden, was hoffentlich nicht wieder 13 Jahre dauernd wird...

Dafür wird am 17. November eine neue Decathlon-Filiale in Schwetzingen eröffnet: 

Die neue Filiale befindet sich direkt am DECATHLON Logistikzentrum in Schwetzingen. Auf einer Fläche von 800 Quadratmetern wird DECATHLON dort 35.000 Sportartikel für Groß und Klein, Anfänger und Profis, Einzel- und Teamsportler anbieten.

Durch die Verknüpfung mit dem großen Logistikzentrum bietet die neue Filiale viele Kundenvorteile. Denn durch die direkte Verbindung zum Lager, können die Kunden alle Produkte des gesamten Sortimentes, in allen Größen und allen Farben bei den Mitarbeitern bestellen und in kürzester Zeit selbst in den Händen halten.

>>> Decathlon: „Wir machen Mannheim etwas bunter“

pek

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Die ‚Weihnachts-Kräne‘ vom ehemaligen Postareal

Die ‚Weihnachts-Kräne‘ vom ehemaligen Postareal

Streifzug über den Mini-Weihnachtsmarkt

Streifzug über den Mini-Weihnachtsmarkt

Poets of the Fall live in MS Connexion Complex

Poets of the Fall live in MS Connexion Complex

Kommentare