+
Kult-Fotograf Norman Seeff (75) vor seinen Werken.

Verlängert

Kult(ur) pur! Seeff-Ausstellung bis März in Mannheim

  • schließen

Mannheim-Innenstadt – Was? Die Ausstellung von Star-Fotograf Norman Seeff (75) noch nicht gesehen? Dann hast Du nochmal Glück gehabt, denn die Schau wird bis 1. März verlängert.

Tina Turner, Rolling Stones, Johnny Cash, Ray Charles und Frank Zappa in Mannheim? 

Ja, und zwar noch bis 1. März in der sensationellen Foto-Ausstellung „Norman Seeff: The Look of Sound“ im ZEPHYR der Reiss-Engelhorn-Museen.

Denn die Werke des inzwischen 75-jährigen Kult-Fotografen kommen so gut an, dass noch ein paar Wochen drangehängt werden. 

Kein Wunder, schließlich sind die rund 160 Arbeiten sogar eine echte Welt-Premiere, die nicht etwa in Berlin, Paris oder London, sondern in der Quadratestadt zu bestaunen ist.

So toll ist die Foto-Ausstellung von Norman Seeff in Mannheim!

Die beeindruckenden Schwarz-Weiß-Aufnahmen und Video-Interviews zeigen auch Legenden des Showbiz wie Whitney Houston, Miles Davis, Patti Smith oder The Ramones (MANNHEIM24 BERICHTETE).

Rockmusik war die neue Religion und ich kreierte die Andachtsbilder“, erklärt der gebürtige Südafrikaner Seeff.

„The Look of Sound“ immer dienstags bis sonntags (11 bis 18 Uhr) im ZEPHYR im Mannheimer Quadrat C 4,9. Erwachsene 6 Euro, Ermäßigte 4 Euro, Kinder 3 Euro.

Zusätzliche öffentliche Führungen während der Verlängerung an zwei Sonntagen – 15. Februar und 1. März (je 16 Uhr).

Weitere Infos online unter 

www.zephyr-mannheim.com

.

 

pek

Quelle: Mannheim24

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Bar & Restaurant „Onyx“ verabschiedet sich von Gästen

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Fotos: Kleinlaster geht auf A5 in Flammen auf

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Kommentare