+
Ein 25-jähriger Mann wird von vier Tätern angegriffen (Symbolbild).

Handy & EC-Karte weg

Mann (25) von Schläger-Quartett ausgeraubt!

Mannheim-Innenstadt – Ein Mann wird am Sonntagmorgen vier ihm fremden Personen überfallen. Sie nähern sich ihm von hinten, schlagen und treten ihn. Doch dabei bleibt es nicht:

Ein junger Mann am frühen Sonntag unterwegs in den Quadraten...

Gegen 5 Uhr nähern sich dem 25-Jährigen plötzlich in der Nähe eine Kneipe in S2, 7 vier fremde Männer von hinten. Sofort schlagen und treten sie auf ihn ein!

Die Täter verletzen ihn nicht nur, sondern rauben ihm seine EC-Karte und sein Mobiltelefon. Danach flüchten die Unbekannten zu Fuß in Richtung Neckartor

Das Opfer gibt folgende Täterbeschreibungen: Alle vier Täter sind circa 23 bis 25 Jahre alt und etwa 1,70 Meter groß. Zwei der vier Täter sollen zudem einen längeren Bart tragen.

-----

Zeugen des Vorfalls oder Personen, die Hinweise zur Identität der Täter geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0621/174-5555 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

pol/eep

Quelle: Mannheim24

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Kommentare