+
Die gefährliche Droge konnte zum Glück unversehrt im Krankenhaus gefunden werden. 

Im Krankenhaus

Entwarnung: Verschwundene Droge gefunden!

Landau - Die vermeintlich aus einem Krankenhaus spurlos verschwundenen 20 Ampullen eines sehr gefährlichen Opiats sind wieder aufgetaucht. Wo sie gefunden wurden: 

Die Erleichterung in einem Landauer Krankenhaus ist groß: die 20 Ampullen der gefährlichen Droge Ultiva sind wieder aufgetaucht! Mehrere Tage galten sie als spurlos verschwunden (WIR BERICHTETEN). 

Schnell wurde spekuliert: Wurden die Ampullen aus dem Krankenhaus geklaut? 

Die Geschäftsführung kann jedoch Entwarnung geben: Bei einer Überprüfung der Entsorgungswege wurde das Opiat in unversehrter Originalverpackung wieder gefunden!  

pol/nis 

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

Fotos: Meterhohe Rauchsäule über Industriehafen!

„Himmelskugel“ zerfällt immer mehr

„Himmelskugel“ zerfällt immer mehr

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Pop-Up Christmas Bar „Chez Rudolf“ im Jungbusch eröffnet!

Kommentare