+
In einer Freistunde konsumieren drei 15-jährige Schüler verschiedene Drogen (Symbolfoto).

Pausengestaltung mal anders

Ecstasy und THC in der Freistunde!

Landau – Drei 15-Jährige treffen sich in einer Freistunde in einer Parkanlage – Doch nicht etwa, um Musik zu hören oder Sport zu treiben... Dieses Trio hat ganz andere Dinge im Sinn!

Es ist Dienstagmittag, 11:45 Uhr. Drei 15-jährige Schüler haben sich in einer Parkanlage in der Thomas-Nast-Straße versammelt – Den jungen Männern scheint es nicht gut zu gehen. Sie sind blass, wirken unruhig und können sich kaum noch auf den Beinen halten

Die Vermutung liegt nahe: Die drei Jugendlichen haben Drogen genommen! Und tatsächlich: Ein Drogenvortest bestätigt den Konsum von Ecstasy und THC (Haschisch)! Zudem finden die Beamten bei einem von ihnen zwei leere Tütchen einer Kräutermischung.

Von Drogen wollen die 15-Jährigen jedoch nichts wissen und streiten den Konsum ab. Sie wollen lediglich gemeinsam die Freistunde im Park verbracht haben.

Einem Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz können sie damit jedoch nicht entkommen. 

pol/mk

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Kommentare