+
Ladenburger Musikfestival 2016 - Open Air! Mit Nena, Johannes Oerding, Laith Al-Deen und Jonathan Zelter

Nena, Johannes Oerding, Laith Al-Deen und Jonathan Zelter

Ladenburger Musikfestival: Vier Stars, eine Open Air-Bühne!

Ladenburg - Das Ladenburger Musikfestival Teil eins war ein voller Erfolg, auch wenn die 80-er-NDW-Ikone sicher etwas mehr Publikum verdient hätte...

Den Auftakt macht Jonathan Zelter, der gerade auf dem besten Weg ist, sich einen Namen in der Schlagerwelt zu machen. Natürlich darf da sein Hit „Ein Teil von meinem Herzen“ nicht fehlen.

Nena, Johannes Oerding, Laith Al-Deen und Jonathan Zelter!

Laith Al-Deen spielt ein Akustik-Konzert, „sonst machen wir das in Clubs vor drei-/vierhundert Leuten, mal schauen ob es funktioniert...“ Ja, es hat funktioniert. Sehr gut sogar, denn Laith hat eine tolle Stimme und singt tolle Lieder. Ganz einfach.

Poppiges zur Einstimmung auf Nena gab's von Johannes Oerding. Auf der Bühne fühlt er sich sichtlich wohl – und präsentiert eine astreine Moonwalk-Performance am Ende des Stegs, der weit ins Publikum führt.

Und dann: Nena. Die Bühne in dezentes Licht gehüllt, der Spot auf Nena – schwarz angezogen, die Mähne tief ins Gesicht. Eben Nena, die vor dem Publikum abgeht wie damals in den 80ern. Man merkt: Nena und Ihr Publikum sind jung geblieben.

Am Samstagabend geht's in Ladenburg weiter mit dem Lederhosenrocker Andreas Gabalier – leider aber schon ausverkauft.

chr

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Unsere Tipps fürs Wochenende

Unsere Tipps fürs Wochenende

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Quiz: Monnemer Schaufenster raten!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Fotos: Der Kampf um Hündin Molly – Tierrettung gibt alles!

Kommentare