+
Nach der Anschlusstelle Edenkoben überschlägt sich ein Anhänger auf der Autobahn A 65 (Symbolfoto).

Keine Fahrerlaubnis

Anhänger überschlägt sich auf Autobahn

Kirrweiler - Man muss sich das einmal vorstellen: Man möchte mit seinem Auto ein anderes mittels Anhänger über die Autobahn transportieren – und plötzlich kippt der Anhänger um...

Am Donnerstag fährt ein 31-jähriger Mann aus dem Kreis Südliche Weinstraße gegen 19:50 Uhr mit seinem Pkw-Gespann bestehend aus einem 5er BMW und einem Anhänger, auf dem sich ein 3er BMW befindet , auf der A 65 in Richtung Ludwigshafen.

Da der BMW-Fahrer zu schnell unterwegs ist, gerät der Anhänger nach der Anschlusstelle Edenkoben ins Schlingern. Obwohl der 31-Jährige noch versucht, sein Gespann abzufangen, überschlägt sich der Anhänger auf dem linken Fahrstreifen. Der 3er BMW löst sich daraufhin von dem Anhänger und überschlägt sich mehrfach. Er kommt schließlich auf der Mittelleitplanke zum Liegen. 

Der Verkehr für circa 1,5 Stunden in beide Fahrtrichtungen einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Es kommt zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen. 

An beiden Fahrzeugen, dem Anhänger, der Fahrbahn und der Schutzplanke entsteht ein Sachschaden von circa 15. 000 Euro.

Die Polizei stellt fest, dass dem 31 Jahre alten Mann die Fahrerlaubnis zum Führen eines Anhängers fehlt. Deswegen droht ihm eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

pol/eep

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Kriminalpolizei und Spurensicherung am Rhein im Einsatz 

Kriminalpolizei und Spurensicherung am Rhein im Einsatz 

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Luisenpark eröffnet neuen Indoorspielplatz

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Weihnachtsmarkt der Kunigunde in Neustadt

Kommentare