+
Der völlig demolierte Audi kommt nach dem Crash mit einem LKW nach mehrfachem Überschlag in einem Feld neben der L722 zum Stehen.

Vollsperrung auf L722

Schwer verletzt! Audi-Fahrer kracht gegen LKW

  • schließen

Hockenheim - Aus bislang unbekannten Gründen verliert ein Audi-Fahrer die Kontrolle über sein Auto und gerät in den Gegenverkehr. Bei einer Kollision mit einem LKW wird der Mann schwer verletzt.

Die L722 in Höhe Hockenheim muss am Mittwochnachmittag vorübergehend voll gesperrt werden.

Der Grund: Ein schwerer Unfall zwischen einem Audi und einem LKW.

Audi-Fahrer nach Crash mit LKW schwer verletzt

Ersten Informationen zufolge fährt ein Audi-Fahrer gegen 15:30 Uhr von der B36 in Richtung Industriegebiet Hockenheim-Talhaus. Aus bisher ungeklärten Gründen kommt der Mann nach rechts von der Fahrbahn ab und versucht gegenzusteuern – dabei gerät er auf die Gegenfahrbahn und kracht gegen einen LKW, wodurch der Audi wieder nach rechts schleudert, sich mehrfach überschlägt und schließlich in einem Feld zum Stehen kommt.

Der Fahrer wird durch die Kollision schwer verletzt und muss von Einsatzkräften der Feuerwehr aus seinem Wagen befreit werden. Bisherigen Erkenntnissen zufolge bleibt der LKW-Fahrer unverletzt.

pol/rob

Quelle: Mannheim24

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Der Aufbau der „Winterlichter“ im Luisenpark

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Fotos: ,Ladies Night - ganz oder gar nicht‘ im Capitol

Kommentare