+
Pkw-Fahrer flüchtet bei Polizeikontrolle

Verfolgungsjagd

Haftbefehl – Mann (25) flüchtet vor Polizei

Hockenheim – Die Polizei will einen Autofahrer kontrollieren, doch dieser tritt auf das Gaspedal. Der ganze Vorfall über eine Flucht, falschen Personalien und einem Haftbefehl:

In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrolliert die Polizei auf der L722 in Hockenheim die Autofahrer. Als sie um 3 Uhr einen VW-Fahrer anhalten wollen, gibt dieser aber Gas und fährt davon. Er überholt mehrere Fahrzeuge mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit, um der Kontrolle zu entgehen. 

Auf der Zufahrt zur BAB61 können die Beamten den Raser stoppen und ihn überprüfen. Bei der Kontrolle will der 25-jährige Fahrer falsche Personalien angeben, doch die Polizisten fallen nicht darauf rein. Sie nehmen den Mann mit auf die Wache, um die richtigen Informationen zu bekommen. 

Schon nach kurzer Zeit haben die Polizisten die Personalien und stellen dabei fest, dass der Mann bereits wegen einem Haftbefehl gesucht wird. Er wird daraufhin dem Haftrichter vorgeführt. 

Dem 25-Jährigen muss außerdem mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung rechnen. Die Polizei bittet deshalb, dass sich mögliche Zeugen unter der Telefonnummer 06205/28600 zu melden.

pol/jol

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Das Techno-Festival ‚Toxicator‘ in der Maimarkthalle

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Schwerer Unfall zwischen Notarztwagen und Pkw

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Fotos: Meisterschaft der Modellbaupiloten in Mannheim

Kommentare