+
Ein junger Exhibitionist belästigt am Montagvormittag mehrere Frauen in Hockenheim. (Symbolfoto)

Völlig schamlos

Exhibitionist schockt Reiterinnen

Hockenheim – Nichts Böses ahnend sind mehrere Frauen am Montagvormittag mit ihren Pferden unterwegs, als sich plötzlich ein junger Mann vor ihnen entblößt.

Die Reiterinnen im Alter von 34 und 36 Jahren sind gegen 10:50 Uhr auf einem Reitweg, zwischen der Continentalstraße und dem Pumpwerkweg unterwegs, als der Täter sich ihnen in den Weg stellt. 

Der junge Mann zieht sich vor den Frauen aus, beginnt zu onanieren und ihnen zuzupfeifen!

Eine der Frauen greift geistesgegenwärtig zum Handy, um die Polizei zu verständigen. Der Täter flüchtet daraufhin in den Wald.

Die Polizei nimmt die Fahndung auf. Diese verläuft allerdings ergebnislos.

Mit einer Täterbeschreibung versuchen die Ermittler Kriminalkommission Mannheim den Exhibitionisten ausfindig zu machen:  

Der zirka 25 Jahre alte Mann soll etwa 1,70 Meter groß und „pummelig“ sein und kurze schwarze Haare sowie einen dunklen Teint haben. Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Hose und ein weißes T-Shirt.

-------------------

Zeugen werden gebeten, den Kriminaldauerdienst unter folgender Telefonnummer 0621/174-5555 zu kontaktieren.

pol/eep

Quelle: Mannheim24

Mehr zum Thema

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

Tödlicher Unfall auf Autobahnbrücke

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

General Electric: Mitarbeiter bilden Menschenkette

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Wilde Halsbandsittiche hinterlassen ihre Spuren

Kommentare